3. Hodgskin 259

a) These von der Unproduktivität des Kapitals als notwendige Schlußfolgerung aus der Theorie Ricardos 259

b) Polemik gegen Ricardos Definition des Kapitals als akkumulierte Arbeit. Konzeption der "koexistierenden Arbeit". Unterschätzung der vergegenständlichten vergangenen Arbeit 262

c) Sogenannte Aufhäufung als bloßes Phänomen der Zirkulation (Vorrat etc. Zirkulationsreservoirs) 276

d) Polemik gegen die Konzeption der "Anhäufung" von Lebensmitteln durch die Kapitalisten für die Arbeiter. Hodgskins Unverständnis der wirklichen Ursachen der Fetischisierung des Kapitals 285

e) Zins vom Zins; darauf gegründete Abnahme der Profitrate 292

f) Hodgskin über den gesellschaftlichen Charakter der Arbeit und über das Verhältnis von Kapital und Arbeit 307

g) Formulierung grundlegender Thesen Hodgskins in seinem Buch "Popular Political Economy" 309

h) Hodgskin über die Macht des Kapitals und über die Revolution im Eigentumsrecht 312