Die Schlechten

Der Mensch ist reich geboren, aber überall lebt er in Armut. Denn die Furie des Habens verwandelt die Welt seit mehreren tausend Jahren in ein Armenhaus, seit zweihundert Jahren in ein Irrenhaus und seit einhundert Jahren in ein Schlachthaus.

Die Armut kommt daher, dass dem Menschen sein ursprüngliches Eigentum geraubt worden ist und er sich über alle historischen Epochen des Eigentums sein ursprüngliches Eigentum noch nicht zurückgeholt hat.

Die genaue Bestimmung dieses ursprünglichen Eigentums verdankt die Menschheit Karl Marx. Was zu bestimmen Marx nicht mehr vergönnt war, ist die Antwort auf die Frage, was mit diesem Eigentum zu geschehen hat, nachdem es in die Hände seines ursprünglichen Eigentümers zurückgekehrt ist.

Präambel

Einleitung

Der Mehrwert heute

Der Mehrwert morgen

Die ganz Schlechten oder das Nachgeborene